Religiöser Friede bedroht

Während salafistische Prediger in der Schweiz wirken dürfen, lässt BS einen karmelitischen Mönch nicht für ein Sprachstudium und ehrenamtliche Arbeit einreisen.

Das Interview in der BaZ