03.08.2008 15:57

S-Bahn: richtig investieren

 Braucht Riehen eine U-Bahn? Riehen soll eine U-Bahn erhalten, indem die Wiesentalbahn in einen Tunell verlegt werden soll. Dies ist ein guter Wunsch und würde viele Autofahrer/innen freuen. Die EVP hat sich vor bald 10 Jahren mit einem Anzug nach der Durchführbarkeit dieses Wunsches erkundigt und schon damals feststellen müssen, dass dieses Anliegen sehr teuer zu stehen kommt. Mindestens 100 Millionen CHF sollen es ein. Die FDP weckt mit ihrer Initiative Hoffnungen, welche der Bund kaum erfüllen wird. Welche andere Schweizer Gemeinde ist mit einer U-Bahn beschenkt worden?

Allerdings gibt es Handlungsbedarf beim Ausbau der Regio-S-Bahn, die Wartezeiten am Badischen Bahnhof sollen verkürzt und die Verbindung ans Schweizer Bahnnetz verbessert werden. Dazu muss die zweite Rheinbrücke ohne Verzögerung gebaut werden. Die Wartezeiten an den Bahnschranken müssen auf das Minimum verkürzt werden.

Sollte dereinst ein Viertelstunden-Takt eingeführt werden, muss die Problematik der Riehener Bahnübergänge bearbeitet werden. Falls die ganze Strecke dereinst zweispurig geführt wird, müssen alle Optionen geprüft werden, damit Fussgänger, Velofahrer und auch die Autos bequem in den Drofkern gelangen können.

Wir wollen in die Bahn investieren, aber gezielt und am richtigen Ort.

—————

Zurück


Topic: S-Bahn: richtig investieren

Es wurden keine Beiträge gefunden.





Kontakt

Annemarie Pfeifer

Chrischonaweg 50
CH - 4125 Riehen


Home: 079 341 18 24



NEWS

26.11.2017 12:48

Digitalisierung in der Schule

Wir stehen vor einer neuen...

Der ganze Artikel.

—————

31.10.2017 10:29

Druck von allen Seiten

Im Rahmen der Aktionswoche...

Der ganze Artikel.

—————

31.10.2017 10:27

Autonom bis ins hohe Alter

Mit einem Anzug fordere ich...

Der ganze Artikel.

—————

14.10.2017 11:46

Geriat-Riehen im Tagesanzeiger

In Riehen wohnen schweizweit...

Der ganze Artikel.

—————

10.07.2017 11:31

Cannabis light

Seit kurzem wird ein neues...

Der ganze Artikel.

—————